Zum Inhalt springen

Law Schools

Bei einer Law School kommen, ähnlich wie bei einem Seminar oder einer Konferenz, mehrere Studenten an einem Ort zusammen, um sich für einen gewissen Zeitraum mit einem ganz bestimmten Thema zu befassen. Zu diesem Thema finden Vorträge, Podiumsdiskussionen, Vorlesungen, Workshops und Ähnliches statt. Im Gegensatz zu einem Seminar oder einer Konferenz hat eine Law School jedoch eine Mindestlaufzeit. Meistens finden Law Schools daher in den Semesterferien statt. Zudem ist es für die Teilnehmer üblich, einen kleinen Abschlusstest zu schreiben, um eine universitäre Urkunde zu erhalten.